Radio StoneFM

DJ: Marion Antonik (Lucy Jordan)

„Wechselnde Formate? Ja, grundsätzlich ja, denn eigentlich bin ich viel zu sprunghaft, um an einem festen Format zu kleben! Und mir kommt ständig Neues in den Sinn, wozu man Sendungsinhalte zusammenstricken kann. Sei es, dass ich Sendungen zu Musikstilen machen möchte oder eine Sendung über Nahrungsmittel in der Musik… es kommt, wie es mir in den Kopf kommt!“

Es ist wohl um die zehn Jahre her, dass ich mich so auf dieser Web-Seite vorstellte, und im Grunde habe ich auch im Jahr 2020 gegen diese Sätze nichts einzuwenden. Somit halte ich mir den vierten Samstag im Monat, an dem ich unter anderem sende, offen für krause Themen – immer als Zweistünder! Aber es hat sich doch einiges geändert. Als Studiobetreiberin habe ich jetzt jetzt den Dienstag als Sendetag übernommen, und jeden vierten Dienstag im Monat bringe ich einen eigenen Einstünder, und das in folgenden Rubriken: Ausgepackt, Spot on Denmark und Regler auf elf. Was verbirgt sich dahinter?

Im Format Ausgepackt sende ich anstehende Neuerscheinungen aus aller Welt, die mir von zwei Hamburger Promo-Agenturen übersandt wurden. Die Spot on Denmark hat die einmal jährlich stattfindende, vierstündige Sendung mit dänischer Musik abgelöst. Nach wie vor ist es mein besonderes Hobby, Musik aus unserem kleinen Nachbarland zusammenzutragen. Und dann noch die Regler auf elf – es wird nicht immer sehr hart, aber in der Regel etwas lauter!
Geblieben ist der Dezembersamstagabend zusammen mit Herrn Rossi – ich stelle meinen Jahresalbenüberblick vor, Herr Rossi seine Singleauswahl.

Und was die Moderationen betrifft – wenn es mir passend erscheint, nehme ich das Mikro in die Hand, und das mittlerweile recht regelmäßig. Aber… im dazugehörenden Thread des Rolling-Stone-Forum gibt es zu jeder Sendung von mir immer Links und Fotos zu den gespielten Titeln. Und ansonsten… let it flow!

Aktuelle Seite: Home DJs und Sendereihen DJ: Marion Antonik (Lucy Jordan)
Wir nutzen Cookies auf unserer Website: Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir setzen keine "Tracking Cookies" ein.