Radio StoneFM

gypsy goes jazz #123: Lonnie Smith (1942 - 2021) (21.10.2021, 22:00)

...Lonnie Smith kam am 3. Juli 1942 in einem Vorort von Buffalo, NY, zur Welt. In der zweiten Hälfte der Sechzigerjahre machte er sich als Sideman mit George Benson und Lou Donaldson einen Namen, und nach einem ersten Album für Columbia landete er bei Blue Note Records, für das er u.a. "Think!" und "Turning Point" herausbrachte, zwei Klassiker des Orgeljazz. Auf ihnen präsentiere Smith seine eigene Version der für den Orgeljazz so typischen Mischung aus Sophistication und erdigen Einflüssen aus Rhythm & Blues und Soul. Ab Mitte der Siebziger nannte der Musiker, der stets einen Turban trug, sich Dr. Lonnie Smith  weder den Doktortitel (der nichts mit Akademia zu tun hatte) noch den Turban (der soweit bekannt nichts mit Religion zu tun hatte) hat er je wirklich erläutert. In den Achtzigern wurde es still um den Musiker, doch die Neunziger brachten ein Revival  auch dank einem prominenten Sample von A Tribe Called Quest: Sie verwendeten Smiths Version des Blood, Sweat & Tears-Songs "Spinning Wheel". Der Doktor war zurück, und in den letzten Jahren nahm er auch erneut für das wiederbelebte Label Blue Note auf. Die Sendung präsentiert vor allem Aufnahmen aus den späten Sechzigern, aber auch ein paar Stücke jüngeren Datums, um das Bild abzurunden. Lonnie Smith verstarb am 28. September 2021.
DJ Demon a.k.a. Walter Schmidt (19602021) mochte Orgeljazz sehr – ich hatte mich schon drauf gefreut, seine Rückmeldungen zur ausgewählten Musik zu hören. Doch es kam leider anders und so wird aus dieser Sendung auch ein Abschiedsgruss an Walter, der mich einst zu StoneFM brachte und mir hier immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Danke für alles, Walter.
Aktuelle Seite: Home Sendungen gypsy goes jazz #123: Lonnie Smith (1942 - 2021) (21.10.2021, 22:00)
Wir nutzen Cookies auf unserer Website: Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir setzen keine "Tracking Cookies" ein.