Radio StoneFM

Spot on Denmark (13.06.2019, 20:00)

Mal wieder Spot on Denmark, mal wieder das Licht auf einen besonderen Künstler gerichtet! In diesem Fall eine Künstlerin, und zwar Anne Linnet, mit der ich mich immer – gerade weil sie sehr spröde daher kommt – schlichtweg schwer tat. Aber die Frau ist für die Musikszene ihres Landes immens wichtig. Und als wir im Februar das endlich eröffnete, dänische Rock-Pop-Museum besuchten – „Ragnarock“ in Roskilde, – da gab es dort auch ein eigenes Kapitel für Anne Linnet, die nicht nur die dänische Musikszene, sondern sogar indirekt die deutsche beeinflusst hat, und das in Bezug auf ihr Verhalten zu dem, was wir heute „Transgender“ nennen. Linnet erkannte sich irgendwann als bisexuell mit einer starken Neigung zu Frauen, hatte außerdem den Mut, mit einer Band namens „Marquis de Sade“ in den 80ern aufzutreten, womit auch diese sexuelle Spezialisierung thematisiert wurde, und ist außerdem nicht nur als Sängerin, sondern auch als Komponistin von Songs, Musicals bis hin zu Kirchen- oder Kinderliedern tätig. Einen kleinen Einblick in ihr Schaffen möchte ich euch bieten, und wenn ihr Interesse habt – dann kommt und hört mir zu! Ich freue mich!
Aktuelle Seite: Home Sendungen / Info Spot on Denmark (13.06.2019, 20:00)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok