Radio StoneFM

Allerhand Durcheinand #49: "1978", Teil 2 (22.02.2018, 22:05)

...Wer bei Teil 1 dabei war, weiß den Anlass der Sendung, deshalb nur kurz: Anfang Januar 1978 hatte ich meinen 18. Geburtstag, ich wurde volljährig. Und nachdem dieses Ereignis jetzt 40 Jahre zurückliegt, wollt ich dieses Jahr ein wenig Revue passieren lassen, was musikalisch damals für mich wichtig war, welche Songs dieses Jahr für mich geprägt haben.

Deshalb ein paar Ereignisse, die außerhalb der Musik prägend für dieses Jahr waren: Im Iran beginnen die ersten Proteste gegen das Schah-Regime und man hörte das erste mal von einem gewissen Ruhollah Chomeini, der im Pariser Exil lebte; der italienische Ministerpräsident Aldo Moro wird von den Roten Brigaden entführt und nach über 50 Tagen ermordet aufgefunden; Papst Paul VI. stirbt nach 15 Jahren Pontifikat, Nachfolger wird Albino Luciani (J.P. I), der nach nur 33 Tagen im Pontifikat stirbt, was, bis heute, zu Spekulationen führte. Nachfolger wurde der Pole Karol Wojtyla (J.P. II), der das Amt bis zu seinem Tode 2005 inne hatte und dessen Wahl damals auch als Zeichen der Solidarität gegenüber den Bürgern der Ostblock-Staaten gewertet wurde; Filbinger tritt in B.W. endlich als Ministerpräsident zurück, kann sich aber an nichts erinnern... ; bei der Landtagswahl in Bayern erhält die CSU über 59 % und Strauß wird Ministerpräsident; Uraufführung von Aribert Reimanns Oper »Lear« in der Münchner Staatsoper mit Fischer-Dieskau als Lear, und ich hatte das Glück, an einem der Abende dabei sein zu dürfen, ein ebenfalls sehr prägendes Erlebnis für mich; Gilbert Blake entwirft die Regenboge-Flagge, die zum Symbol der schwul/lesbischen Bewegung wurde; im Sport wurden die Handball-Männer sensationell Weltmeister – wer damals vor dem Fernseher saß, wird das nie vergessen; der 1. FC Köln wird Deutscher Meister; Maria Epple wird Weltmeisterin im Riesenslalom, und ihre Schwester Irene gewinnt Silber in der Abfahrt, Sepp Ferstl gewinnt auf der Streif. Ach ja, da war auch noch 'ne Fußball-WM…I werd narrisch… Und dann war da noch der Friedensnobelpreis für Anwar as-Sadat und Menachim Begin, was große Hoffnung machte; was daraus gemacht wurde, sieht man heute.

Aber nun wieder zur Musik und zur Sendung: Es geht erst noch mal kurz in die Disco, es gibt eine Single, die kurz nach meinem Geburtstag veröffentlicht wurde, es gibt Elektronisches, Pop und Punk, einen kurzen Ausflug nach Wien, ein sensationelles Debut, und es rockt auch noch ganz schön, bevor wir dann am Ende alle wegfliegen.

Ich hoffe, ihr seid auch beim zweiten Teil dabei, mir hat die Zusammenstellung wieder große Freude gemacht, und ich hätte noch ne dritte Sendung machen können… Also, ich freue mich auf euch!

Aktuelle Seite: Home Sendungen Allerhand Durcheinand #49: "1978", Teil 2 (22.02.2018, 22:05)
Wir nutzen Cookies auf unserer Website: Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir setzen keine "Tracking Cookies" ein.