Radio StoneFM

FAQ - Ich will den Stream nicht mit dem Player von der Homepage hören, geht das?

Q: Ich möchte den Stream nicht mit dem Player von der Website hören, sondern mit meinem eigenen Player (z.B. WinAmp oder ein externes Streaming-Radio). Geht das?

A: Ja, das geht.

Wir bieten Links in verschiedenen Formaten an, beim Anklicken wird jeweils eine Player-Anwendung gestartet:

Welcher Player über einen Link gestartet wird, hängt von der Konfiguration des Browsers und/oder des Betriebssystems ab.

Alternativ – oder wenn gar kein oder nicht der gewünschte Player startet –  ist es i.d.R. auch möglich, die gewünschte Anwendung von Hand zu öffnen und dann die Stream-Adresse eines Senders einzutragen und abzuspeichern:

Die Stream-Adresse von Radio StoneFM lautet:
http://streamplus55.leonex.de:35122/

Oder, falls als Protokoll https (statt http) gewünscht wird:
https://server14570.streamplus.de/

Oder, falls eure Software eine Dateiendung erwartet:
https://server14570.streamplus.de/;stream.mp3

Die Adresse ist in die gewünschte Player-Anwendung oder in die Konfiguration eines Web-Radio-Geräts einzutragen. (Auch die früher benutzten Adressen …streamplus20.leonex… und …streamplus8.leonex… funktionieren weiterhin; letztere sollte aber nicht mehr verwendet werden.)

z.B. WinAmp:
WinAmp starten; aufs Menü "Datei" klicken und dann auf "Adresse abspielen", anschließend in das Eingabefeld die o.a. Adresse eintragen:

4winamp

 

z.B. iTunes:
iTunes starten; aufs Menü "Ablage" klicken und dann auf "Stream öffnen...":

4itunes neu menu

 Es öffnet sich ein Eingabefeld; dort die o.a. Adresse eintragen und mit dem OK-Button bestätigen:

4itunes neu eingabe

 

z.B. VLC:
Das Menü "Netzwerk öffnen…" aufrufen, dort in die Eingabezeile die o.g. Streamadresse eintragen und mit dem Button "Öffnen" bestätigen.

Adresse dauerhaft abspeichern:
Es solte sichergestellt werden, dass der Player sich die Stream-Adresse merkt. Andernfalls müssten die oben gezeigten Schritte wiederholt werden, wenn Radio StoneFM das nächste Mal angehört werden soll.
iTunes beispielsweise speichert die Adresse eines einmal gespielten Radiostreams automatisch dauerhaft als Abspielobjekt ab, genauso wie einen importierten Track, und er erscheint nach dem erstmaligen Eintragen auch ganz oben in der Playlist "Zuletzt hinzugefügt". (Er erscheint nicht in "Internetradios"; an der dort von Apple vorgegebenen Senderliste kann man nichts ändern.)
Bei anderen Medienplayern muss man evtl. das Abspeichern explizit veranlassen.
Vorsicht: Manche Software erlaubt das Speichern einer Stream-Adresse nur, wenn der Stream zu dem Zeitpunkt tatsächlich läuft (und somit die Adresse als gültig erkannt wird).

Aktuelle Seite: Home Infos FAQs FAQ - Ich will den Stream nicht mit dem Player von der Homepage hören, geht das?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok