Radio StoneFM

gypsy goes jazz #56: Around the World with John Coltrane & Spotlight on Wilbur Harden (12.08.2017, 22:30)

...Die Sommerpause geht zu Ende, die Ferienzeit jedoch noch nicht ganz. In der neuen Folge ziehen wir mit John Coltrane (1926-1967) um die Welt. Dem grossartigen Saxophonisten, Komponisten, Bandleader und Erneuerer des Jazz habe ich aus Anlass seines Todes vor 50 Jahren bereits eine Reihe von Sendungen gewidmet. Diesmal geht es nach Afrika, wo sich viele Jazzmusiker damals schon seit längerem Inspiration holten, aber auch nach Brasilien, woher Anfang der Sechziger der frische Wind der Bossa Nova gen Norden wehte, es geht nach Indien, von dessen Musik Coltrane - und andere Musiker wie Carlos Santana - sich ebenfalls neue Anregungen holten.

An der Seite des Saxophonisten hören wir auch den Trompeter Wilbur Harden (1924-1969, Photo von Esmond Edwards), der Ende der Fünfzigerjahre mit einem Sideman names John Coltrane ein paar Alben einspielte (und seinerseits als Sideman bei Coltrane-Alben mitwirkte). Seine Zeit im Rampenlicht dauerte leider nur kurz und so ist es mir ein Anliegen, ihn auch mit ein paar weiteren Aufnahmen - die wengistens von der Titelgebung her allesamt ins Thema passen - vorzustellen, auch an der Seite von Yusef Lateef (1920-2013), einem anderen musikalischen Weltreisenden, der ebenfalls in Afrika, vor allem aber im arabischen und orientalischen Raum nach Anregungen suchte.

Aktuelle Seite: Home Sendungen / Info gypsy goes jazz #56: Around the World with John Coltrane & Spotlight on Wilbur Harden (12.08.2017, 22:30)